In Leichter Sprache: Stadtbücherei Nürtingen

zum Seitenanfang

Hauptbereich

Was ist die Stadtbücherei?

 

Die Stadtbücherei Nürtingen bietet viele Medien an.

Medien sind zum Beispiel Bücher, Hörbücher oder Filme.

Das alles kann man bei der Stadtbücherei ausleihen.

Jeder kann bei der Stadtbücherei Medien ausleihen.

Dafür braucht man einen Benutzerausweis.

Die Stadtbücherei hat auch Mitarbeiterinnen.

Die Mitarbeiterinnen können Ihnen bei Fragen helfen.

Wie bekomme ich einen Benutzerausweis?

Sie können in der Stadtbücherei vorbeikommen.

Bringen Sie Ihren Personalausweis mit.

Manche Personen sind nicht Deutsch.

Sie kommen zum Beispiel aus der Türkei, Italien oder aus Spanien.

Diese Personen nennt man auch ausländische Mitbürger.

 

Ausländische Mitbürger brauchen noch eine Bescheinigung aus dem Rathaus, wo sie wohnen.

Sie bringen dann ihren Pass und die Bescheinigung mit.

Den Benutzerausweis erhält man dann direkt in der Stadtbücherei.

Wie lange darf ich Medien ausleihen?

Ausleihen heißt:

Sie können die Medien mit nach Hause nehmen.

Sie müssen die Medien nach 4 Wochen wieder zurück bringen.

Bei der Stadtbücherei gibt es eine Leihfrist.

Eine Frist beschreibt einen Zeitpunkt.

Zu diesem Zeitpunkt muss das ausgeliehene Medium zurückgebracht werden.

Die normale Leihfrist ist 4 Wochen.

Man kann ein Buch also 4 Wochen lang lesen oder anschauen.

Dann muss man es zurückgeben.

Spielfilme, Kinderfilme und Konsolenspiele können 1 Woche ausgeliehen werden.

Die Leihfrist kann zweimal verlängert werden.

Wie kann ich die Leihfrist für Medien verlängern?

 

Man kann die Leihfrist zum Beispiel im Internet verlängern.         

Das ist die einfachste Möglichkeit.

Die Internetadresse lautet: www.stadtbuecherei-nuertingen.de

Dafür braucht man die Benutzernummer.

Diese Nummer steht auf Ihrem Benutzerausweis.

Man kann auch telefonisch seine Medien verlängern.

Das heißt, dass man anrufen kann.

Die Telefonnummer lautet:  0 70 22/ 7 53 60

Dann sagen Sie uns Ihren Namen und Ihre Benutzernummer.

Danach sagen Sie uns, welches Medium Sie verlängern

möchten.

Spielfilme, Kinderfilme und Konsolenspiele können 1 Woche

verlängert werden.

Bücher können um 4 Wochen verlängert werden.

Was passiert, wenn ich vergesse, die Medien zurück zu geben?

Wenn man zum Beispiel sein Buch zu spät abgibt, muss man etwas bezahlen.

Das nennt sich dann Säumnisgebühr, weil man die Frist versäumt hat.

Manche vergessen 1 Woche lang ihr Buch zurück zu geben.

Das kostet bei Büchern für Erwachsene 70 Cent pro Woche.

Übersicht:

1 Woche vergessen = 0,70 Cent

2 Wochen vergessen = 1,40 Euro

3 Wochen vergessen = 2,10 Euro

Kann ich Medien über das Internet reservieren?

Die Stadtbücherei hat einen Online-Katalog.

Dort kann man über das Internet die Bücher der Stadtbücherei sehen.

Wenn man ein Buch ausleihen möchte, kann man dieses dort reservieren.

Wenn sich das Buch in der Stadtbücherei befindet, kann man es abholen.

Oder eine andere Person hat das Buch noch ausgeliehen.

Dann muss man warten, bis es wieder da ist.

Man bekommt das Buch, wenn es wieder da ist.

Werde ich informiert, wenn ein Medium für mich da ist?

Manchmal haben es andere Personen noch ausgeliehen.

Wenn Sie es reserviert haben, erhalten Sie einen Brief, wenn es wieder da ist.

Wenn Sie möchten, kann die Stadtbücherei Ihnen auch eine E-Mail schreiben.

Das Medium wird dann 10 Tage für Sie reserviert.

Kann ich in der Stadtbücherei das Internet nutzen?

Dazu braucht man einen Benutzerausweis.

Außerdem muss man mindestens 6 Jahre alt sein.

Dann kann man 30 Minuten am Tag im Internet surfen.

Wenn man 6 bis 18 Jahre alt ist, kostet das nichts.

Auch Schüler müssen nichts bezahlen.

In der Stadtbücherei gibt es auch kostenloses WLAN.

Was muss man tun, wenn man den Benutzerausweis verliert?

Dann sollten Sie sofort der Stadtbücherei Bescheid geben.

Dann wird Ihr Konto gesperrt.

Sie bekommen dann einen neuen Ausweis.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kostet ein neuer Ausweis 1,50 Euro.

Für Erwachsene kostet ein neuer Ausweis 2,50 Euro.

Was passiert, wenn man ein Medium beschädigt oder verliert?

 

Wenn Sie das Medium nicht mehr finden, sollten Sie ein neues kaufen.

Das neue Medium sollten Sie dann zur Stadtbücherei bringen.

Wenn Sie ein Medium beschädigen, sollten Sie ebenfalls ein neues besorgen.

Wenn das passiert, sollten Sie der Stadtbücherei Bescheid geben.

Was kostet die Ausleihe?

Das ist umsonst für:

  • unter 18-jährige

  • Schüler

Kinder- und Jugendmedien sind auch umsonst.

Einzelausleihgebühr:

Jedes Medium für Erwachsene kostet 1,50 Euro.

 

 

Jahresgebühr:

Man bezahlt 25 Euro für ein Jahr.

In diesem Jahr kann man so viele Medien ausleihen, wie man möchte.

Außerdem kann man jeden Tag 30 Minuten das Internet nutzen.

 

Für manche Personen gibt es einen günstigeren Preis:

Das heißt Ermäßigung. Sie gilt für:

  • Studenten

  • Freiwilliges Soziales Jahr – Leister/ Bundesfreiwilligendienstleister

  • Auszubildende

  • Sozialhilfeempfänger

  • Asylbewerber

  • Arbeitslose

  • Familienpass-Inhaber

Diese Gebühr kostet 12,50 Euro.

 

Familien-Jahresgebühr:

Eine Familie bezahlt 30 Euro für ein Jahr.

In diesem Jahr können alle Mitglieder einer Familie Medien ausleihen.

Internet:

Wenn eine Person die Jahresgebühr bezahlt, kann sie umsonst das Internet nutzen.

Mit der Einzelausleihgebühr zahlen Sie 1,50 Euro für 15 Minuten Internet-Nutzung.

WLAN ist kostenlos.

In der Stadtbücherei kann man auch drucken:

Schwarz-weiß: 10 Cent pro Seite

Farbe: 50 Cent pro Seite

Was kann ich ausleihen?

In der Stadtbücherei gibt es viele verschiedene Medien:

Sach- und Fachbücher:

In diesen Büchern geht es um Fakten. Das bedeutet, dass es

nicht um erfundene Geschichten geht.

Nachschlagewerke und Datenbanken:

Dazu gehören zum Beispiel Lexika.

In diesen Büchern kann man auch Worte nachschlagen, die

man nicht versteht oder nicht kennt.

Romane und Erzählungen:

Diese Bücher enthalten erfundene Geschichten.

Kinder- und Jugendmedien:

Das sind Bücher oder CDs für Kinder.

Tageszeitungen, Zeitschriften:

Die Nürtinger Zeitung ist zum Beispiel eine Tageszeitung.

Sie kommt jeden Tag einmal raus.

 

Zeitschriften berichten oft über aktuelle Themen.

Diese erscheinen auch regelmäßig.

Informations- und Lernsoftware:

Das sind Programme für den Computer.

Mit diesen kann man dann auf dem Computer lernen.

Fremdsprachige Medien:

Das sind zum Beispiel Bücher auf Englisch.

Die Texte sind dann in einer anderen Sprache verfasst.

Hörbücher:

Das sind CDs, auf denen ein Buch vorgelesen wird.

Spiele, Konsolenspiele, Spiele im Großformat:

Das sind Brettspiele, wie „Mensch ärgere dich nicht“ oder Spiele für eine Playstation

Musik:

Die Musik ist auf CDs.

Filme:
Die Filme sind auf DVDs oder Blue-Ray.

Kamishibairahmen und Bildkarten:

In einen Kamishibairahmen kann man Bilder stecken.

Das sieht dann aus wie ein Fernseher mit einem Bild.

Dazu kann man Geschichten erzählen.

Die Bildkarten gibt es auch in der Stadtbücherei.

Medienkisten:

Das sind Kisten, in denen sich zum Beispiel CDs und Bücher befinden.

Diese kann man dann komplett ausleihen.

Energiesparpakete:

Darin befindet sich ein Strom-Messgerät.

Dieses misst den Stromverbrauch eines bestimmten Gerätes.

Dann kann man sehen, wie viel der Strom für dieses Gerät im

Jahr kostet.

E-Book-Reader:

Das ist ein Gerät, mit dem man Bücher anzeigen lassen kann.

Die Bücher sind dann als Computer-Datei auf dem Gerät.

 

PC-Arbeitsplätze mit Internet

WLAN:

Dafür braucht man ein Smartphone oder einen Laptop.

Dann erhält man ein Kennwort.

Anschließend kann man mit dem Smartphone oder Laptop in das Internet. Das klappt ohne Kabel.

Online-Bibliothek

In der Online-Bibliothek kann man digitale Medien auf ein Smartphone, Tablet oder einen Computer herunterladen.

Digitale Medien sind elektronische Bücher oder Hörbücher und elektronische Zeitschriften und Zeitungen.

Was macht die Stadtbücherei noch?

Die Stadtbücherei organisiert zum Beispiel Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche.

Außerdem hilft Ihnen die Stadtbücherei bei der Suche nach bestimmten Büchern.

 

Über den Fernleih-Service kann die Stadtbücherei Bücher

aus anderen Büchereien in ganz Deutschland bestellen.

Diese können dann in der Stadtbücherei abgeholt werden.

Eine solche Bestellung kostet 3,50 Euro.

Copyright